Kostenloser Versand ab 100€ (DE)
Beratung: +49 911 94576-75
Kauf auf Rechnung

Modix BIG 120Z V4 3D-Drucker

9.460,00 €*

Versandkostenfrei

Lieferzeit vsl. 1-2 Wochen (Versandfertig in ca. 7 Tagen)

Modell
Variante (Bitte wählen:)
Garantie
Zusätzliche Artikel

Modix 3D-Drucker Wartung
Modellauswahl: Modix BIG 120 | Wartungsart: Versand (Werkstatt)
499,00 €*
Modix 3D-Drucker Wartung
Modellauswahl: Modix BIG 120 | Wartungsart: Versand (Werkstatt)
499,00 €*
Modix 3D-Drucker Wartung
Modellauswahl: Modix BIG 120 | Wartungsart: Vor-Ort
499,00 €*
Modix 3D-Drucker Wartung
Modellauswahl: Modix BIG 120 | Wartungsart: Vor-Ort
499,00 €*
Modix 3D Drucker Schulung
Schulungsausführung: Standard-Schulung: 7 Stunden (ohne Reisekosten)
1.261,40 €*
Modix 3D Drucker Schulung
Schulungsausführung: Standard-Schulung: 7 Stunden (ohne Reisekosten)
1.261,40 €*
Modix 3D Drucker Schulung
Schulungsausführung: Intensiv-Schulung: 1,5 Tage (ohne Reisekosten)
1.666,00 €*
Modix 3D Drucker Schulung
Schulungsausführung: Intensiv-Schulung: 1,5 Tage (ohne Reisekosten)
1.666,00 €*
Modix 3D Drucker Schulung
Schulungsausführung: Basic-Schulung: 4 Stunden (ohne Reisekosten)
702,10 €*
Modix 3D Drucker Schulung
Schulungsausführung: Basic-Schulung: 4 Stunden (ohne Reisekosten)
702,10 €*
Premium Support für Modix
Modellauswahl: Modix BIG 120
480,00 €*
Premium Support für Modix
Modellauswahl: Modix BIG 120
480,00 €*
ANGEBOT ANFRAGEN
Artikelnummer: SW10473.1
Kostenloser Versand (DE) ab 100€
Persönliche Beratung +49 911 94576-75
Kauf auf Rechnung B2B und EDU

Modix BIG 120Z V4 - XXL FDM 3D-Drucker - Neue Version 2022

Der BIG 120Z V4 verfügt über das größte Z-Druckvolumen unter den Modix Modellen. Mit seinem aktiven Druckbereich von 600 x 600 x 1200mm braucht er sich jedoch keinesfalls zu verstecken. 

Modix BIG 120Z V4 ist bereist Standardmäßig mit einem Gehäuse, Rollen, Z-Achsen Hiwin und einem Dual Druckkopf ausgestattet.

Information: Bei der Auswahlvariante "Modix BIG 120Z Aufgebaut (Druckfertig)" wird der 3D-Drucker komplett bei uns aufgebaut und eingerichtet. Der Drucker wird dann Druckfertig per Spedition an Sie versandt.

Neue 2022 Generation

Folgende Neuheiten sind bereits standardmäßig mit integriert:

1. Neuer und verbesserter Griffin-Druckkopf
2. Crash-Detektoren (verhindern einen Zusammenstoß zwischen Druckkopf und Druckbett)
3. Clog-Detektoren (erkennt Verstopfungen und Probleme bei der Filamentzuführung)

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

 Bausatz zur Selbstmontage (Oder optional durch unser BFI3D Service-Team)

 Großes Druckvolumen von 600 x 600 x 1200 mm (XYZ)
 Viele Erweiterungsmöglichkeiten (Zweiter Druckkopf, Gehäuse, Luftfilter...)
 Hochwertige Komponenten von E3D, Trinamic, IGUS und DUET3D
 Einfach Handhabung und Netzwerksteuerung
 Automatische Kalibrierung (BL-Touch Sensor)
 IDEX-Extruder-System optional verfügbar

Die Modix BIG 3D-Drucker im Vergleich

null

Chassis & Gehäuse

Der Rahmen des Modxi 120Z V4 besteht aus einem massiven 40x40 T-Nut Aluminiumprofil. Das Optional erhältliche Gehäuse, beseht aus 3mm starken und schwarzen Aluminium Verbundsplatten (ACP).

null

3D-Drucker-Steuerung (Controller)

✔ Duet 2 WLAN 3D-Drucker-Controller aus Großbritannien.
✔ Leistungsstarker 32-Bit-Prozessor
✔ Dediziertes Wifi-Modul mit externer Antenne
✔ Sehr leise TMC2660 Stepper-Treiber, bis zu 256 Mikroschritte.
✔ Zwei Extruder auf der Hauptplatine, bis zu 5 weitere Extruder auf der Erweiterungsplatine.
✔ Hohe Belastbarkeit: Jeder Stepper-Treiber kann einen Motorstrom von 2,8A liefern
✔ On-Board-Webinterface mittels PC

null

Interface & Touchscreen

Im Modix BIG 120Z V4 ist ein 7-Zoll-Voll-Farb-Touchscreen der Marke Duet3D verbaut. Steuern Sie den 3D-Drucker direkt über das Touchscreen oder mobil per Handy oder PC.

null

Führung- und Bewegungssystem

 Linearführungsschienen Hiwin MGW9H
 Vier Kugelumlaufspindeln für die Z-Achse
 GT2-Zahnriemen verstärkt mit Glasfaser
 Achsmotoren: Motech Nema 17 60mm Länge MT-1705HS200A
 Positionsgenauigkeit: X-10 Mikron, Y-10 Mikron, Z-0,5 Mikron
 Druckgeschwindigkeit: Normale Qualität 60 mm/sec, Schnell 100 mm/sec (0.4mm Düse)

null

Druckbett

Das Druckbett des Modix 120Z V4 besteht aus einer 6.35mm starken gefrästen Alcoa Mic6-Aluminiumgussplatte. Die dazugehörige Druckbettbeheizung mit 1370 Watt erfordert eine weitere 15A AC-Quelle. Zwei Heizzonen versprechen gleichmäßige Heizleistung bei geringem Stromverbrauch. Die Druckplatte kann bis zu 120°C beheizt werden und ist mit einer 3M PEI Haftungsfolie beschichtet.

null

Vollautomatische Druckbettkalibrierung 

Der Modix 120Z V4 ist mit einem automatischen Druckbett-Kalibrierungssystem ausgestattet. Dadurch bietet Modix jetzt eine vollständige automatisierte Kalibrierungsroutine an, welche folgendes beinhaltet:

  • Bettneigungskalibrierung
  • Druckbettkalibrierung
  • Gantry-Ausrichtung
  • Z-Offset-Kalibrierung

null

IDEX-Extruder für duales Drucken

Das "IDEX“ steht für Independent Dual Extruder, hierbei kann sich jeder der Extruder unabhängig voneinander bewegen. Während der aktive Extruder am Drucken ist, wird der zweite Extruder außerhalb des Druckbereichs „geparkt“. Dadurch ist der mit der IDEX-Technologie hergestellte Doppelmaterialdruck im Vergleich zu anderen Konfigurationen sauberer und mit höherer Erfolgsquote.

null

IDEX ermöglicht das Fertigen von fortschrittlichen Modellen mit verschachtelten Geometrien durch die Verwendung von wasserlöslichem Filament. Es kann zwischen der Stützkontur des Baumaterials und dem Objekt eine dünne Trennschicht mit Wasserlöslichen Filament aufgetragen werden, dies erspart im Nachgang viel Arbeit, welche beim Entfernen der regulären Stützstruktur entstehen würde. Beim Verwenden von löslichem Stützmaterial muss kein Spalt zwischen Objekt und Stützstruktur eingestellt werden, dies ist normalerweise der Fall, wenn dasselbe Material für zum Stützen verwendet wird (nachfolgendes Bild rechte Seite). Dadurch erhält man die gestützten Flächen am Objekt mit einer sehr guten Oberflächenqualität.

null

Der IDEX-Extruder wird als optionales Add-on verkauft und beinhaltet:

  • Ein sekundäres Drucksubsystem: Griffin-Druckkopf, Verstopfungsdetektor, PTFE, Spulenhalterung.
  • Das Bewegungssystem: sekundärer Y-Achsenmotor mit den erforderlichen Komponenten (Riemen, Riemenscheiben usw.).
  • Metallhalterungen für Y-Achse und Druckköpfe
  • Drähte, Schleppketten und optische Endanschläge.

Neuer Griffin-Druckkopf

Der Griffin-Druckkopf war früher ein optionales Upgrade und ist jetzt der Standarddruckkopf bei allen Modix 3D-Druckern. Er besteht aus einem kundenspezifischen Extruder von Bondtech (basierend auf dem BMG-Modell) und einem neuem Hotend von Modix. Das neue Design wird standardmäßig mit jedem Modix-Drucker geliefert und enthält die nachfolgenden Verbesserungen:

null

Hohe Durchflussrate & hohe Drucktemperaturen
Der Bondtech-Extruder verfügt über ein Doppelantriebssystem, welches das Filament von beiden Seiten greift. Der Heizblock besteht aus nickelbeschichtetem Kupfer für eine erhöhte Wärmeübertragungsrate und Kompatibilität mit höheren Temperaturen. Das Design umfasst die fortschrittliche Slice Engineering Bi-Metal Heat-Break, welche die Schmelzzone im Inneren des Heat-Blocks erweitert. Zusätzlich ermöglicht ein verbesserter PT-1000-Temperatursensor das Drucken mit hohen Temperaturen von bis zu 500 °C. Die Hotend-Komponenten sind für 500°C ausgelegt und wurden bisher mit Drucken von bis zu 340°C verifiziert.

Höhere Zuverlässigkeit 
Beim Druck von großen Objekten, besteht normalerweise die Gefahr, dass der Druckkopf die Oberfläche zerkratzt oder gegen die Schichten des Modelles stößt, was zu verbogenen oder gebrochenen Heatbreaks führen kann. Der neue Druckkopf bietet eine starre Befestigung des Heizblocks und reduziert so solche Fehlersituationen.

Verbesserte Benutzererfahrung
Das neue Druckkopfdesign erleichtert den Düsenaustausch. Die starre Befestigung des Heizblocks ermöglicht den einhändigen Düsenwechsel, was den Wechsel auf andere Düsendurchmesser noch einfacher gestaltet.

Einfacher Austausch
Das Design der Montagehalterung und der D-Schaft-Stil der Heat-Break von Slice Engineering geben Benutzern die Möglichkeit, den gesamten Druckkopf leicht auszutauschen. Auf diese Weise können Benutzer ein vollständiges Setup für einen bestimmten Filamenttyp festlegen. dh ein Setup für abrasives, kohlenstoffgefülltes Filament und ein anderes für das Prototyping mit PLA.

Smart
Der neue Druckkopf ermöglicht eine automatische Z-Offset-Kalibrierung zwischen Düse und BL-Touch-Probe. Dies ist einfacher und präziser als das manuelle Verfahren. Ein spezieller Sensor ermöglicht es dem BL-Touch und der Düse, die Oberfläche zu berühren. Der genaue relative Abstand zwischen Sonde und Düse („Z-Offset“) wird automatisch im Drucker gespeichert.

*Die Messingdüse muss bei Temperaturen über 300 °C durch eine für höhere Temperaturen geeignete Düse ersetzt werden

Erweiterungsmöglichkeiten für den Modix BIG 120Z V4 

Modix bietet Ihnen verschiedene Add-Ons für die jeweiligen 3D-Drucker mit an. Folgende Erweiterungen sind für den Modix BIG 60 optional erhältlich:

 Rollen (Ihr Modix 3D-Drucker bleibt mobil)
 IDEX-Dual Extruder (Drucken Sie mit Stützmaterial oder mehrere Objekte gleichzeitig)
 Luftfilter (Filter gesundheitsschädliche  Dämpfe während des Druckprozesses)
 Gehäuse (Der komplette Druckbereich ist verschlossen)
 Magnetischedruckplatte (Einfaches entfernen der gedruckten Objekte von der Druckplatte)
 E3D Super Volcano Hotend (Ermöglicht den Hochgeschwindigkeitsdruck und die Verwendung einer 1mm Düse)
 Verstärkte Spulenhalterung (Macht es möglich mit Filamentspulen von bis zu 8kg zu arbeiten)

Lieferung 

Der Modix BIG-120Z V4 3D-Drucker wird als Bausatz zur Selbstmontage angeliefert. Dies hat den Vorteil, das der hochwertig verbaute 3D-Drucker zu einem sehr attraktiven Preis angeboten werden kann. Zum Aufbau steht ein Online-Support-Zugang zur Verfügung welcher Sie Schritt für Schritt durch den Aufbauprozess begleitet (Videos und 3D-Ansichten sind vorhanden)

Information: Der Aufbau und die Inbetriebnahme kann (gerade für Einsteiger in den 3D-Druck-Bereich) sich aufwendig gestalten. Daher bieten wir Ihnen gerne optional die Montage und die Inbetriebnahme durch unser geschultes Servicepersonal an. Bitte beachten Sie das bei dieser Variante noch zusätzliche Versandkosten die nicht im Preis inbegriffen sind anfallen.

Gerne können Sie sich für einen individuelle Angebotserstellung mit uns unter +49 911 94576 75 oder per Mail sales@bfi-it.de in Verbindung setzten.