Formfutura EasyFix Adhesive Nr. VII für PEEK & Ultem | BFI3D
Versandkostenfrei ab 100€
Sicher einkaufen
Beratung: +49 911 94576-75

Formfutura EasyFix Adhesive Nr. VII (PEEK, Ultem, PEKK, PPSU) - 50ml

Formfutura EasyFix Adhesive Nummer VII für PEEK und Ultem kaufen
46,98 € *
Nettopreis: 39,48 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10417
EasyFix Nr. VII Haftungskleber für PEEK - Ultem - PEKK - PPSU von Formfutura EasyFix Nr. VII... mehr

EasyFix Nr. VII Haftungskleber für PEEK - Ultem - PEKK - PPSU von Formfutura

EasyFix Nr. VII von Formfutura ist ein universeller Haftungskleber für den Einsatz beim 3D-Druck, der speziell für die Verwendung mit PEEK, Ultem, PEKK und PPSU und vielen anderen Filamenten entwickelt wurde.

Die Formftura EasyFix Haftungskleber sind so entwickelt worden, dass sie einerseits fest auf einer erhitzten Bauplatte kleben, so dass ein Objekt fest auf der Bauplatte haftet. Andererseits hat er auch hervorragende Trenneigenschaften, wenn sich die Druckplatte wieder abkühlt. Dies macht es sehr einfach, ein gedrucktes Objekt von der Bauplatte zu entfernen, während gleichzeitig das Risiko einer Beschädigung der Bauplatte und des gedruckten Objekts reduziert wird.

So verwenden Sie EasyFix VII Haftungskleber

Schütteln Sie die Flasche vor dem Gebrauch gut. Stellen Sie sicher, dass die Bauplatte Ihres 3D-Druckers sauber ist und Raumtemperatur hat, bevor Sie den EasyFix Haftungskleber auf das Druckbett  auftragen. Drücken Sie den Applikatorschwamm auf die Bauplatte, damit der EasyFix VII 3D-Druck-Kleber auf das Druckbett aufgetragen werden kann. 
Wenn der Applikatorschwamm gesättigt ist, können Sie beginnen, den EasyFix-Klebstoff gleichmäßig auf die Oberfläche der Bauplatte Ihres 3D-Druckers aufzutragen. Stellen Sie sicher, dass das Druckbett Ihres 3D-Druckers vor dem Start des Druckvorgangs korrekt kalibriert ist. Wenn die Druckplatte heiß ist entfaltet der Klebstoff seine volle Wirkung und bringt die Druckteile zum haften.

Nach dem Druckvorgang warten Sie, bis die Druckplatte Ihres 3D-Druckers auf Raumtemperatur abgekühlt ist, bevor Sie Ihr 3D-Druckobjekt entfernen. EasyFix 3D-Druckklebstoffe haben hervorragende Trenneigenschaften, so dass sich Ihr gedruckten Objekte nach dem Abkühlen der Bauplattform des 3D-Druckers löst. 

formfutura-easyfix-anleitung
Eine mit EasyFix-Klebstoff vorbereitete Bauplattform kann für mehrere 3D-Drucke verwendet werden.

Aufbewahrung des EasyFix Nr. I

Die EasyFix Klebstoffe sollten aufrecht an einem kühlen, trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung gelagert werden. Es ist wichtig, dass Sie Ihren EasyFix Haftungskleber aufrecht lagern, damit der Applikatorschwamm während der Lagerung nicht mit EasyFix gesättigt wird. Bitte achten Sie darauf, dass die Schutzkappe des Klebers geschlossen ist. Dadurch wird ein Austrocknen des Applikatorschwamms verhindert. Der Applikatorschwamm kann mit Leitungswasser abgespült werden, falls er mit EasyFix eingetrocknet ist.

So reinigen Sie die Bauplatte Ihres Druckers

Spülen Sie die Bauplatte mit warmem Wasser ab, um den überschüssigen Klebstoff abzuwaschen. Alternativ können Sie dazu ein Tuch oder einen in warmem Wasser getränkten Schwamm verwenden.

Downloads Sicherheits-Datenblatt mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Formfutura EasyFix Adhesive Nr. VII (PEEK, Ultem, PEKK, PPSU) - 50ml"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen